Drahtradio

Drahtradio

Dieses Wunderwerk aus gerolltem und gelöteten Draht kommt aus Südafrika und zeigt sogar die Uhrzeit an.

 

iPhone-Pullover

iPhone-Pullover

Eine technische und künstlerische Herausforderung war das Umsetzen des iPhone-Designs in Strickmaschen. Lange Tüfteleien und Experimente mit verschiedenen Garnen und Farben führten schließlich zu diesem Ergebnis, das sich sehen und tragen lassen kann.

 

Karton-Collagen

Karton-Collagen

Einmal angefangen, hat das Bekleben von Kartons mit altem Papier einen regelrechten Suchtcharakter entwickelt, der mich jede Woche auf den Flohmarkt treibt, wo ich nach altem Papier und zerlesenen Büchern suche. Besonders bewährt haben sich Comics, in Fraktur gedruckte Bücher, mit vielen Markern bearbeitete Fachliteratur, Notenblätter und Landkarten. Überraschungsfunde wie handgeschriebene Briefe in Sütterlin, alte Kassenbons und Kalenderblätter oder eine Quittung über eine “Benzinfahrt” kommen erst einmal in die Schatzkiste.

 

Roter Zopfschal

Roter Zopfschal

Einzelne, gestrickte Stränge in aufeinander abgestimmten Rottönen werden zu einem Ganzen verflochten und fixiert, das man als Schal oder Stola tragen kann.

 

Lesen

Lesen

 

Pappmadame et Pappmonsieur

Pappmadame et Pappmonsieur

Diese beiden haben nun schon mehr als 10 Jahre auf ihrem Pappmachébuckel und es ist immer noch eine große Freude, wenn fehlsichtige Passanten sich erschrecken oder gar einen Gruß entbieten.

 

Ohrloser Löwe

Ohrloser Löwe

Wer eine Gummihandschuhmähne und Sprudelwasseraugen hat, kann auf Ohren verzichten. Die Mayonnaisenkappenschnauze kann auch als Atemschutz durchgehen.

 

Prunkvolles Putzen

Prunkvolles Putzen

Endlich kann die Scheuerfrau von Welt ihren Status auch in der Wahl ihrer Putzutensilien demonstrieren.

 

Regenbogenbrücke

Regenbogenbrücke

1987 konnte der Dortmunder zum ersten Mal über einen Regenbogen laufen, nachdem ein paar Kunststudenten die Lampen der Fußgängerbrücke über den Ruhrschnellweg in 7 Spektralfarben angepinselt hatten. Die Resonanz auf die nächtliche Aktion war so groß, dass die Stadt die Urheber zähneknirschend bitten musste, den Anstrich regelmäßig zu erneuern, was diese auch fast 20 Jahre lang taten. Als die alte Regenbogenbrücke 2008 abgerissen werden musste, baute man eine neue mit modernen LED-Leisten im Handlauf, die noch mehr als ihre Vorgängerin zum Ziel nächtlicher Streifzüge und Fotoaktionen wurde.

 

Rohrstrumpf

Rohrstrumpf

Nach dem letzten Unwetter bekam das Regenrohr für seine treuen Dienste einen Schal, der zufällig genau zu seinem grauen Plastikhals passte. Nun kann es sich nicht mehr erkälten und bietet einen schönen Anblick.